Dienstag, 27. Juli 2021 | 21:30

Booksmart

USA 19, R: Olivia Wilde, 105 min., FSK: 12 | Teeniekomödie

In der Teeniekomödie stellen zwei Streberinnen fest, dass sie in der Schulzeit statt zu lernen lieber Spaß hätten haben sollen. An ihrem letzten Schultag holen sie alles nach!

Den besten Freundinnen Amy und Molly zum Beispiel, dass sie die ganze Zeit auf derHighschool damit verbracht haben, Partys auszulassen, in der Bibliothek zu sitzen und anfeministischer Protestkunst zu feilen. Das Ziel war, später von ihren Traumuniversitätenangenommen zu werden. Amy und Molly sind keine schüchternen, gemobbten Mädchen,sondern selbstgefällige Streberinnen. Amy ist eine großherzige Idealistin, die im Begriff ist,den Sommer in Botswana zu verbringen, um „Frauen bei der Herstellung von Tampons zuhelfen“. Molly träumt davon, die jüngste Richterin am Obersten Gerichtshof in den USA zuwerden. Das Verrückteste, was diese beiden jemals gemacht haben, war, sich nachts in eineUnibibliothek zu schleichen.Als sie erfahren, dass einige ihrer Mitschüler Studienplätze an Eliteunis bekommen haben,obwohl sie ihre Schulzeit damit verbracht haben, Bierdosen gegen ihre Schädel zu drücken,wird ihnen klar, wie viel sie verpasst haben. Ein Problem, das sie in einer einzigen Nacht vorihrem Highschool-Abschluss beheben wollen. Im Kfz-Mechanikerinnen-Overall-Partnerlookund bewaffnet mit Lippenbalsam jagen die beiden Mädchen der coolsten Party hinterher,flirten, probieren Drogen aus und versuchen, eine lächerlich schlecht geplante Entführungdurchzuziehen. Und das alles, eh der Morgen graut.